SHIATSU IN HOLM
/

Fingerdruck der bewegt

 


Faszien-Yoga mit Martina Hasenclever

Bewegung ist Leben. Über die Bewegung lernen wir, die Verbindung zu unserem Körper wieder wahrzunehmen. Eine Faszien-Yoga (fayo) Kurseinheit dauert 60 Minuten und beinhaltet verschiedene Schwerpunkte, die immer wieder unterschiedlich kombiniert werden können. Im fayo führen wir die Bewegungen fließend, geschmeidig, kraftvoll und dynamisch aus. In jeder Einheit finden sich die Faszienrollmassage mit den fayo-Faszienrollen (entwickelt von Liebscher & Bracht) sowie Übungen aus dem Stand und auf der Matte wieder. Das Ziel ist, eine größtmögliche, flexible, kraftvolle Beweglichkeit zu erreichen und dadurch die enorme Heilkraft des Bindegewebes wieder zu aktivieren.

Unser schnelllebige Alltag fordert viel von uns ab, unsere Psyche spielt eine entscheidende Rolle beim Thema Gesundheit. Achtsamkeits- und Meditationsübungen sowie Entspannung sind immer Bestandteil einer Kurseinheit.

Das Studio ist gut ausgerüstet mit Matten, Nackenrollen, Yogabolstern, Bändern und fayo-Faszienrollen. Aus Hygienegründen ist es jedoch wünschenswert, eine eigene Matte oder Badetuch mitzubringen und wenn es kühler wird, eine Decke für die Abschlussentspannung. 

Sie finden in unserem Terminplan 2 Kursangebote. Das sanfte fayo Yoga richtet sich an Menschen in der zweiten Lebenshälfte oder Teilnehmer mit körperlichen Einschränkungen. Auch hier praktizieren wir die fayo Übungen nur langsamer und etwas weniger fordernd.


Termine der laufenden Kurse


Montags

Sanftes  Fayo Yoga in der 2ten Lebenshälfte

Fayo Yoga

Fayo Yoga

16.00 bis 17.00 Uhr

17.30 bis 18.30 Uhr

19.15 bis 20.15 Uhr

Mittwochs

Sanftes Fayo Yoga in der 2ten Lebenshälfte

10.00 bis 11.00 Uhr

Donnerstags

Fayo Yoga (Neu !!! beginnt am 5. August 21)

Fayo Yoga

13.30 bis 14.30 Uhr

19.30 bis 20.30 Uhr

Freitags

Fayo Yoga

Fayo Yoga

18.00 bis 19.00 Uhr

19.30  bis 20.30 Uhr




 
Anrufen